Will­kommen
bei Save it.

Gemeinsam für eine klima­freund­liche Welt! Werde ein Teil von uns und hilf mit, die Zukunft zu verän­dern!

Sei mit uns dabei beim Akti­onstag am 4. Mai in Wien Maria­hilf!​

Wer sind wir?

Ein junges Team.

“Save-It” ist ein gemein­nüt­ziger Verein, der sich Projekten zur Einspa­rung von CO2 widmet. Unsere Arbeit beruht auf Team­geist und Ziel­stre­big­keit. Wir bemühen uns um eine part­ner­schaft­liche Zusam­men­ar­beit mit allen Personen und Insti­tu­tionen, mit denen wir im Rahmen unserer Tätig­keit in Kontakt treten. Als Verein machen wir es uns zur Aufgabe, Mitmen­schen über die Möglich­keiten von klima­scho­nenden Lebens­weisen aufzu­klären und sie dazu zu moti­vieren, nach­hal­tiger zu leben. 

Was ist unsere Vision?

mehr bewusst­sein schaffen

Bessere Lebens­um­stände Heute und Morgen: Die Erhal­tung der Umwelt ist uns ein großes Anliegen. Wir wollen mit unserer Arbeit einen Beitrag zum Klima­schutz leisten, um dem EU-Klima­ziel 2030 einen Schritt näher zu kommen.

Unsere Projekten setzen den Fokus auf die Bewusst­seins­bil­dung für die Themen Umwelt­schutz und Klima­wandel. Wir versu­chen, dieses Ziel zu errei­chen, um die Zukunfts­chancen der heutigen und nach­fol­genden Gene­ra­tionen zu erhalten. 

AGENDA 2030

ziele für nach­hal­tige entwick­lung

Der Verein verfolgt die Vision der Agenda 2030 und ihrer 17 Ziele für nach­hal­tige Entwick­lung (SDGs): “Ein gutes Leben für Alle in einer gesunden Umwelt — auf einem gesunden Planeten”. Wir beziehen uns in unserem Einsatz auf das drei­zehnte Ziel: “Maßnahmen zum Klima­schutz”.  Dieses beinhaltet die umge­hende Maßnah­men­er­grei­fung zur Bekämp­fung des Klima­wan­dels und seiner Auswir­kungen.

Warum ist das Einsparen von CO2 so wichtig?

Unna­tür­liche globale Erwär­mung

Die Konzen­tra­tion von CO2 in unserer Atmo­sphäre wie beispiel­weise durch Indus­trie, Haus­halte und Verkehr verur­sacht eine unna­tür­liche globale Erwär­mung.

Gravier­nende Folgen

Folgen dieser Erwär­mung sind Natur­ka­ta­stro­phen wie Dürre, Wald­brände und Über­flu­tungen. Schon eine Klima­er­wär­mung von 1–2 Grad Celsius kann irrever­sible Auswir­kungen haben

Das muss geän­dert werden!

Deswegen ist es umso wich­tiger, Bewusst­sein zu schaffen und aktiv zu werden!

Großer Zuwachs im Jour­na­lis­mus­team

Da in den letzten Wochen viele neue Frei­wil­lige ange­fangen haben, unser Jour­na­lis­mus­team zu unter­stützen, freuen wir uns, schnel­lere Fort­schritte mit unserem Klima­l­e­xikon machen zu können. Ebenso gibt es seit Jänner 2023 eine eigene Klima­l­e­xikon Website, welche wir fort­lau­fend aktua­li­sieren.

Work­shops an schulen

Unser Umwelt­work­shop “Gemeinsam handeln- Schritt für Schritt zur Klima­ge­rech­tig­keit” richtet sich an Kinder zwischen 10 und 14 Jahren. In Klein­gruppen erar­beiten sie Themen wie Müll­tren­nung, Energie, Verkehr, Mode und Ernäh­rung. Der Work­shop sensi­bi­li­siert die Kinder für Umwelt­themen und moti­viert sie, aktiv zum Umwelt­schutz beizu­tragen und nach­hal­tige Entschei­dungen im Alltag zu treffen.

Nach­hal­tig­keit verbindet — Unser Verein für eine bessere Welt!

Am 4. Mai ist Akti­onstag und wir sind mit einigen Stationen in Wien Maria­hilf vertreten.

Kontakt

Save-it. Verein zur Kompen­sie­rung von CO2 e.V.
ZVR: 1871451428 | Wien, Öster­reich
kontakt@vereinsaveit.org

Infor­ma­tion